23. Oktober 2020

Das Institut (The Institute) von Stephen King

Es gibt nur einen Ausweg…
Tief in den Wäldern des US-Bundesstaats Maine existiert eine düstere Einrichtung in der Kinder gefangen gehalten werden, die aus allen Ecken der Vereinigten Staaten entführt und deren Eltern getötet wurden. Der junge Luke Ellis ist der neueste Rekrut der Einrichtung. Er ist ein einfacher 12-jähriger, aber er ist nicht nur intelligent, sondern super-intelligent. Luke hat noch eine weitere Begabung, die das Institut für sich nutzen möchte…

Freak (the Mighty) von Rodman Philbrick

„Ich hatte nie ein Gehirn, bis Freak auftauchte und mir seins für eine Weile überließ, und das ist die Wahrheit, die volle Wahrheit. Die unbezwungene Wahrheit, wie Freak das genannt hätte, und eine Zeit lang hat er das Reden für mich übernommen. Ich selbst hatte bis dahin eigentlich nur mit Fäusten oder Füßen geredet, bevor wir dann Freak der Starke wurden, Drachen und Narren töteten und hoch zu Ross ritten.“