22. Juni 2024

Das Buch-ABC

Hallo zusammen.
Nach einem erlebnisreichen Besuch der Leipziger Buchmesse startet auch schon die neue Woche. Diesmal ganz entspannt, denn ich bin als Lehrer und „Reiseleiter“ diese Woche wieder mit Schulklassen unterwegs.

Nicht, dass das entspannend wäre, aber ich muss zumindest mal nachts keinen Unterricht vorbereiten. Vielleicht komme ich sogar mal zwischendurch zum Lesen. Sophia vom Literaturblog Wordworld hat für den heutigen 1. Mai einmal eine ganz andere Montagsfrage in den Raum gestellt.

BUCH-ABC: WELCHE BÜCHER FALLEN EUCH ZU DEN BUCHSTABEN DES ALPHABETS EIN?

In einem Buch-ABC fragt sie nach Büchern, die uns zu den einzelnen Buchstaben einfallen. Damit auch Ihr etwas davon habt, hier nun meine ABC-Liste mit Büchern, die ich gelesen habe und die ich gerne weiterempfehle.

AA Boy Called Christmas
(von Matt Haig)
BBoy in a white room
(von Carl Olsberg)
CCryptos
(von Ursula Poznanski)
D(Der) Drachenbeinthron
(von Tad Williams)
EErebos
(von Ursula Poznanski)
F(Die) Feinde
(von Charlie Higson)
G(Die) Gabe der Könige
(von Robin Hobb)
HHalbe Helden
(von Erin Jade Lange)
IIm Schatten des Kronturms
(von Michael J. Sullivan)
JJenseits der blauen Grenze (von Dorit Linke)KKönigsschwur
(von Joe Abercrombie)
L(Das) Lied der Dunkelheit
(von Peter V. Brett)
MMacht
(von John Gwynne)
NNo Heart For A Thief
(von James Lloyd Dulin)
OOffline ist es nass, wenn’s regnet
(von Jessi Kirby)
PPrinz der Dunkelheit
(von Mark Lawrence)
Q RRoxy
(von Neal Shusterman)
S (Die) Straße
(von Cormac McCarthy)
TTodesmarsch
(von Richard Bachman)
U(Das) unerhörte Leben des Alex Woods (von Gavin Extence)VVanitas: Grau wie Asche
(von Ursula Poznanski)
WWörter auf Papier
(von Vince Vawter)
X
Y ZZero
(von Marc Elsberg)

Wie Ihr seht, habe ich zu den Buchstaben Q, X und Y nicht gefunden, was ich Euch empfehlen könnte.
Habt Ihr also eine Empfehlung für mich? Freue mich über Eure Kommentare.

Jay

8 Gedanken zu “Das Buch-ABC

  1. Hallo Jay^^

    Auf die LBM wäre ich auch gerne gegangen, aber leider war die am gleichen Wochenende wie die Animuc, daher fiel sie für mich dann doch aus. Aber vllt gehen wir dafür auf die FBM dieses Jahr.

    „Erebos“ sagt mir vom Namen her was, genauso wie „Todesmarsch“. Der Rest sagt mir leider nichts. Und denk dir nichts, zum Buchstaben X ein Buch zu finden ist auch sehr schwer. Ging mir letztes Jahr im Rahmen der ABC-Challenge nicht anders.

    Liebe Grüße,
    Kira

    1. Hallo Kira,

      die LBM war sehr sehenswert, wenn auch etwas viel Leute für meinen Geschmack. Aber das ist wohl am Wochenende so. Die Frankfurter Buchmesse ist mir persönlich schon wieder viel zu groß und reizt mich nicht so sehr. Da müsste man sich dann schon mehrere Tage Zeit nehmen.

      Liebe Grüße
      Jay

  2. Hey Jay,

    von deinen Titeln sagen mir einige etwas, gelesen habe ich „Erebos“ und „Das unerhörte Leben des Alex Woods“.

    Bei Q fiel mir sofort QualityLand ein, das habe ich aber auch nicht gelesen und deshalb auch nicht in meine Liste genommen. Bei Q und Y habe ich improvisiert, bei X aufgegeben. 😀

    Liebe Grüße

  3. Den Drachenbeinthron, Das Lied der Dunkelheit und Das unerhörte Leben des Alex Woods habe ich auch gelesen, die haben mir auch alle gut gefallen. Ist allerdings bei allen drei Büchern schon seehr lange her.
    Und Die Gabe der Könige von Robin Hobb habe ich als Der Weitseher gelesen. Auch schon ewig her, irgendwie habe ich in den letzten Jahren kaum mehr Fantasy gelesen.

    Ein Teil der anderen Titel sagt mir auch was, habe ich aber (noch) nicht gelesen.
    Lieben Gruß
    Gitti

    1. Hallo Gitti,

      da hast Du ja schon ein paar recht gute Bücher abgedeckt. Vor allem die Bücher von Robin Hobb gehören zu meinen Highlights.

      Liebe Grüße
      Jay

  4. Guten Morgen Jay 🙂

    In Leipzig bin ich am vergangenen Wochenende auch gewesen, der Messebericht ist aber noch ausstehend. Dafür muss ich erstmal ein bisschen Zeit im Terminplan finden^^
    Von deinen Empfehlungen habe ich „Cryptos“ gelesen, was ich okay fand. Die anderen Bücher sind mir zumindest namentlich ein Begriff.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Buch-ABC

  5. Hey Jay,

    wie schön, dass du es dieses Jahr nach Leipzig geschafft hast! Ich möchte auch schon seit Jahren mal auf die LBM, habe es aufgrund des Termins und der Entfernung bisher aber nie geschafft. Letztes Jahr war ich aber immerhin mal wieder auf der FBM… Ich schaue gleich mal noch bei deinem Messebericht vorbei.
    Von deinen genannten Büchern heute kenne ich natürlich einige.
    Q,X und Y sind heute glaube ich für alle die absoluten Endgegner gewesen…

    Liebe Grüße
    Sophia

    1. Hallo Sophia,

      es lohnt sich wirklich mal nach Leipzig zu fahren. Kann ich nur empfehlen. Ist auch ein bisschen familiärer, als die Frankfurter Buchmesse, um man kann in ein bis zwei Tagen recht viel schaffen.

      Liebe Grüße
      Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d