8. Juli 2020

Ready Player One (Limited Edition) von Ernest Cline

Ernest Cline: Ready Player One, Limitierter Hardcover, Subterranean Press (2016)

Endlich ist es eingetroffen, die Ready Player One (Limited Edition). Nachdem das Buch dreimal den Atlantik überquert hat, ist es nun doch noch in meinem Regal angekommen. Bei der ersten Lieferung hatte es der Zoll wieder zurück in die USA geschickt, doch Subterranean Press war so nett es mir nochmal (kostenfrei) zu schicken. Gelohnt hat sich das Warten in jedem Fall, denn die Ausgabe ist wirklich super geworden. Schaut euch nur mal das tolle Cover an, das sehr gut zur Handlung des Buches passt. Es geht in dem Buch hauptsächlich um Videospiele.

Wer ein Kind der 70er und 80er Jahre ist (so wie ich) und damals die Anfänge der Videospiele unmittelbar erlebt hat, sollte Ready Player One eine Chance geben. Ich sage bewusst Videospiele, da in der Handlung nicht nur Computer eine Rolle spielen, sondern zum Beispiel auch die damals weit verbreiteten Arcade Game Konsolen, die seinerzeit in vielen Kneipen und Spielhallen zu finden waren. Die Handlung ist eine Hommage an die Popkultur der 70er und 80er Jahre und spannend bis zur letzten Seite. Lest meine Rezension dazu. Zum Buch gab es zudem eine Verfilmung.

Was ist nun das Besondere an der Ready Player One (Limited Edition)?
Ernest Cline: Ready Player One Subterranean Press (2016) Signaturseite
Signaturseite

Verantwortlich für die Herstellung ist mal wieder Subterranean Press aus den USA. Die Ausgabe ist auf 750 Exemplare limitiert. Zudem gibt es 26 in Leder gebundene sogenannte „Lettered Editions“, die zum fast 5-fachen Preis in einer zusätzlichen Box für Sammler verkauft wurden. Alle 776 Exemplare sind inzwischen vergriffen, jedoch über Ebay hin und wieder noch erhältlich. Das Buch hat 384 Seiten und es hat Überformat. Natürlich ist es nummeriert und vom Autor signiert.
Im Buch findet man zudem einführende Worte von Patrick Rothfuss, dem Autor der Königsmörder-Chronik. Außerdem hat Andy Weir, der Autor von Der Marsianer und Artemis, eine exklusive 6-seitige Kurzgeschichte beigesteuert, die sich an die Handlung von Ready Player One anlehnt.

Subterranean Press gab sich mal wieder alle Mühe für eine besonders schöne Ausgabe dieses Bestsellers. Als kleines Schmankerl findet man im Buch noch zwei ganzseitige Illustrationen, die Ernest Cline aus der chinesischen Ausgabe seines Buches beigesteuert hat. Die will ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Ready Player One Subterranean Press (2016) Innenillustration
Ernest Cline: Ready Player One
Subterranean Press (2016)
Innenillustration
Ernest Cline: Ready Player One Subterranean Press (2016) Innenillustration
Ernest Cline: Ready Player One
Subterranean Press (2016)
Innenillustration

Wie gefällt euch die Ausgabe? Freue mich über eure Kommentare.

Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: