Nikolas Stoltz: Dream On 2 – Marionetten

Nikolas Stoltz: Dream On 2
E-Book, FeuerWerke Verlag, 2018

Inhalt

Lena Delago erlebt ihre schwärzeste Stunde, als Senator Howard Jackson auf einer Wahlkampfveranstaltung vor ihren Augen erschossen wird. Warum hat sie nicht reagiert, obwohl sie für die Sicherheit des Senators verantwortlich war und sie den Attentäter beobachten konnte?

Zusammen mit der Reporterin Christina Porter und dem Traumdesigner Nick Quentin nimmt sie die Spur des Killers auf und stößt auf eine Verschwörung, die ihre Vorstellungskraft übersteigt.

Titel: Dream On 2 – Marionetten Reihe: Dream On Autor: Nikolas Stoltz Verlag: FeuerWerke Verlag Seitenzahl: 342 Alter: 16+ Erste Aufl.: 31. Mai 2018 Ausgaben: E-Book ASIN: B07D92CJ46 (E-Book)

Meine Meinung

Vor einem knappen Jahr habe ich Nikolas Stoltz‘ ersten Roman aus der Dream-On-Reihe gelesen und war recht angetan von der Handlung und dem lebendigen Schreibstil des Autors. Mit Dream On 2 hat es Nikolas Stoltz geschafft die Spannung nochmal zu toppen und seinen Lesern einen guten Abschluss zu präsentieren. Der Thriller entbehrt auch nicht einer gewissen Gesellschaftskritik, steht doch die psychische Beeinflussung des Menschen, der sich oft allzu bereitwillig von den Medien einfangen und manipulieren lässt, im Zentrum des Buches. Nikolas Stoltz kreiert ein Horrorszenario, indem die Eliten der Welt, machthungrige Konzerne und Politiker, das Leben der Massen beeinflussen und bestimmen und der „einfache“ Bürger zum Spielball fremder Interessen wird. Der gläserne, letztendlich hilflose  Mensch wird in Dream On zur schrecklichen Realität. Beide Teile der Reihe regen zum Nachdenken an.

Nikolas Stoltz: Dream On – Tödliche Träume
Taschenbuchausgabe
FeuerWerke Verlag, 2017

Die Geschichte beginnt auch gleich recht spannend. Gut gefallen hat mir, dass der Autor auf den ersten Seiten seiner Fortsetzung einen  Rückblick auf die Ereignisse des ersten Buches gibt, denn das erleichtert, insbesondere bei den Namen seiner Protagonisten, sehr den Einstieg. Mit einem politischen Attentat geht es dann auch gleich richtig zur Sache und der Leser findet sich rasch inmitten eines Netzes aus Intrigen und Verschwörungen wieder, das einem gewaschenen Politthriller kaum in etwas nachsteht. Die Spannung steigt mit den Seiten und was man glaubt zu wissen, stellt sich an mancher Stelle schließlich als falsch heraus. Dass die Handlung nicht allzu leicht vorhersehbar ist, spricht für die Qualität des Thrillers, der mir von der ersten bis zur letzten Seite gut gefallen hat. Die Pro- und Antagonisten sind glaubwürdig und durchaus (un-)sympatisch, was so sein soll. Man will einfach wissen, was ihnen noch alles widerfährt. Durch häufige Wechsel der Handlungsstränge hat man als Leser zudem verschiedene Blickwinkel auf die Ereignisse, was der Geschichte noch mehr Abwechslung beschert. Gut gemacht.
Nikolas Stoltz‘ Schreibstil ist flüssig und konsequent, wodurch man das Buch nur schwer zur Seite legen kann.

4.5 von 5 Sternen
„Spannend zu lesen und mit vielen guten Ideen.“

Mein Fazit

Dream On 2 ist ein spannender und schnell getakteter Thriller, der den Leser einfängt und bis zum Schluss zu unterhalten vermag. Die Handlung ist gut aufgebaut und abwechslungsreich. Ich empfehle jedoch vorher die Lektüre des ersten Teils, Dream On – Tödliche Träume. Leseempfehlung!

Vielen Dank an dieser Stelle an Nikolas Stoltz für das Rezensionsexemplar seines gelungenen Thrillers.

Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'
%d Bloggern gefällt das: