6. Juli 2020

Gibt’s ein Buch, das du gerne verfilmt sehen möchtest?

Buchfresserchens heutige Montagsfrage dreht sich um Buchverfilmungen. Zunächst bin ich immer interessiert an guten Verfilmungen von Büchern. Neulich war ich in der Verfilmung von Ernest Clines Buch Ready Player One, die, wie ich finde, siehr gut gelungen ist. Leider ist das nicht immer der Fall und eine Verfilmung kann meist nie das Buch vollends ersetzen. Zu oft werden Inhalte weggelassen oder gar völlig falsch im Film umgesetzt. Das finde ich dann sehr schade.

Was mich persönlich reizen würde, wäre eine Verfilmung von Robin Hobbs Weitseher-Trilogie. Die muss dann aber wirklich gut sein, denn die Bücher gehören zu meinen all-time-favourites. Das wäre wirklich eine tolle Sache. Jedoch fürchte ich mich gleichzeitig ein wenig davor, dass Hollywood das Buch derart verhunzt, dass es vielleicht besser wäre, es gäbe nie einen Film. Interessant wäre jedoch auch die Verfilmung einiger guter Jugendbücher, wie zum Beispiel Wonder. Oder gibt es die vielleicht sogar schon?

Jay

6 Gedanken zu “Gibt’s ein Buch, das du gerne verfilmt sehen möchtest?

  1. Hallo 🙂

    Der Film zu Wonder ist gerade erst in diesem Jahr im Kino erschienen, ich habe ihn allerdings noch nicht gesehen. Ansonsten kann ich dir aber beipflichten, was deine kritische Haltung gegenüber Buchverfilmungen angeht.

    Meine Antwort auf die Frage findest du übrigens hier, falls es dich interessiert, welche Bücher ich gerne als Verfilmung sehen würde 🙂

    Liebe Grüsse ♥
    paperlove

    1. Hallo paperlove,
      danke für deinen Beitrag. Wonder muss ich mir unbedingt noch ansehen. Ich fand das Buch schon richtig gut und ich glaube, man könnte auch einen durchaus guten Film daraus machen.

      Liebe Grüße
      Jay

  2. Huhu Jay,

    argghh, du erinnerst mich daran, dass ich „Ready Player One“ schon längst lesen wollte. >.< Ob ich die Verfilmung danach dann noch sehen möchte… Ich wage es erfahrungsgemäß zu bezweifeln. Ich nehme mir das immer vor, aber habe ich das Buch erst gelesen, interessiert mich der Film nicht mehr wirklich…
    Meine Ausnahme wäre die "Bourbon Kid"-Reihe von Anonymus. Aber nur, wenn Quentin Tarantino Regie führt! 😀

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    P.S.: Fröhlichen Welttag des Buches! HIER geht es zu meinem Gewinnspiel!

    1. Hallo Elli,
      der Film weicht in manchen Dingen vom Buch ab, ist jedoch sonst durchaus sehenswert. An das Buch kommt er jedoch nicht ganz heran. 🙂

      LG
      Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: