25. September 2020

The Trouble With Peace – Cover Reveal

The Trouble With Peace

Joe Abercrombie gehört inzwischen zu den bekanntesten Dark-Fantasy-Autoren und seine Klingen-Romane erfreuen sich seit einigen Jahren auch bei deutschen Fantasy-Fans großer Beliebtheit.
Bereits im September 2019 erschien der erste Teil von Joe Abercrombies neuer Trilogie The Age Of Madness unter dem englischen Titel A Little Hatred. Vor wenigen Tagen wurde nun das englische Cover (UK) des zweiten Teils veröffentlicht. Das Buch heißt The Trouble With Peace und wird regulär am 15. September 2020 erscheinen. Die deutsche Übersetzung wird den Titel Friedensklingen haben und der Erscheinungstermin ist bei Heyne mit Anfang März 2021 geplant.

A Little Hatred
Joe Abercrombie: A Little Hatred UK-Hardcover, Gollancz, 20.09.2019

Ich habe die Trilogie noch nicht begonnen zu lesen, bin jedoch wegen der überaus farbenfrohen Cover ganz hin und weg. Das Cover von A Little Hatred (rechts) fand ich schon richtig gut gelungen, aber das Cover von The Trouble With Peace (oben) ist fast noch cooler. Ich liebe die Farbkombination aus Schwarz, Blau- und Orangetönen und kann mich an dem Cover fast nicht sattsehen. Bei der englischen Buchhandelskette Waterstones kann man das Buch ab sofort als vom Autor signierte Ausgabe vorbestellen, was ich bereits getan habe. Diese Sonderausgabe von Waterstones UK beinhaltet zudem eine Kurzgeschichte, die regulär nicht im Buch enthalten ist.

Ich werde wohl mit dem Lesen noch warten, bis der dritte und letzte Teil The Beautiful Machine erschienen ist, denn ich will nicht ewig auf den Abschluss der Reihe warten müssen. Geplant ist The Beautiful Machine erst für 2021. Was mir persönlich nicht ganz so gut gefällt ist die technologische Entwicklung in Joe Abercrombies Klingen-Fantasywelt. Die Gesellschaft hat darin bereits den Schritt zu Industrialisierung vollzogen. Ich für meinen Teil bevorzuge in Fantasyromanen eher eine mittelalterliche Welt ohne viel technischen Firlefanz. Dennoch werde ich die neue Trilogie von Joe Abercrombie lesen, wenn alle Bücher erhältlich sind.

Ich habe in den letzten Tagen das Autorenporträt von Joe Abercrombie umfassend überarbeitet, etwas umstrukturiert und einige neue Cover seiner Bücher eingefügt. Das war dringend nötig geworden, denn das Porträt war mein erstes im Blog und entstand bereits Anfang 2014. Ich habe zwar mit der Zeit immer wieder Informationen ergänzt, aber eine Neugestaltung war trotzdem angesagt. Schaut einfach mal dort vorbei und teilt mir mit, wie es euch gefällt. Dort findet ihr auch das von Heyne geplante Cover zu Friedensklingen.

Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: