6. August 2020

Welcher Einzelband steht bei dir aktuell als nächstes auf dem Leseplan?

montagsfrage_banner_270

Aktuell lese ich den dritten Teil der Red-Rising-Trilogie von Pierce Brown. Der nächste Einzelband wird Ursula Poznanskis neues Jugendbuch Elanus sein. Erebos war sehr gut, Saeculum war sehr gut, aber Layers konnte mich leider nicht so ganz überzeugen. Ich hoffe, dass Elanus wieder zu den Büchern gehört, die mich von der ersten bis zur letzten Seite fesseln.
Ursula Poznanski gehört meiner Meinung nach zu den besten deutschsprachigen Jugendbuchautoren, die sich inzwischen auch mit ihren Thrillern bei Erwachsenen einen Namen machen konnte.

Wie ist das bei euch? Welcher Einzelband steht bei euch als nächstes auf dem Leseplan? Habt ihr Empfehlungen für mich?

Jay

6 Gedanken zu “Welcher Einzelband steht bei dir aktuell als nächstes auf dem Leseplan?

    1. Hallo Patricia,

      ich bin eigentlich auch eher der spontane Leser, aber Elanus habe ich mir schon fest vorgenommen für die nächste Zeit.

      Liebe Grüße
      Jens

  1. Hallo Jay,

    viel Spaß mit „Elanus“. Mir hat es wirklich gut gefallen, allerdings war es mein erstes Buch von Ursula Poznanski. Aktuell liegen bei mir „Erebos“ und „Layers“ von ihr auf meinem SuB. Bin schon gespannt 🙂

    Lieber Gruß,
    Marion

  2. Guten Morgen,

    ich habe von Ursula Poznanski bisher Layers und Elanus gelesen. Beide konnten mich nicht überzeugen. Ich habe aber auch gehört, dass die „älteren“ Bücher von Ihr besser sein sollen. Vielleicht probiere ich es dann irgendwann mal Erebos. Aber sicher bin ich mir da nicht.

    LG
    die Yvi
    yvisleseecke.blogspot.de

    1. Hallo Yvi,

      Layers konnte mich jetzt auch nicht so richtig überzeugen, aber Erebos und Saeculum fand ich richtig gut von der Atmosphäre her. Ich würde sagen, es lohnt sich zumindest sie mal anzulesen. Was ich bei beiden nicht so ganz gelungen fand, und da bin ich nicht der einzige, war das jeweilige Ende. Sie wirkten etwas übereilt, was jedoch dem Rest des Buches keinen Abbruch tat.

      Liebe Grüße
      Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: