Neues von Joe Abercrombie

Es ist inzwischen schon einige Zeit vergangen, seit Joe Abercrombie am 21. April 2016 seine Kurzgeschichtensammlung Sharp Ends veröffentlichte. So manch einer mag bereits gespannt auf das nächste Buch des Grimdark-Autors warten, doch wie er bereits damals sagte, wird es wohl noch eine Weile dauern. Joe ist im vergangenen Jahr erstmal in ein neues Haus umgezogen, an dem es wohl so einiges zu renovieren gibt, was wohl den größten Teil seiner Zeit in 2018 in Anspruch nehmen wird.

Wer nun glaubt, Joe der Autor wäre seit Monaten untätig gewesen, der irrt sich, denn er schreibt nebenher bereits an seiner neuen Trilogie, die in seiner Klingenwelt spielt. Zeitlich ist die Handlung der neuen Bücher etwa 30 Jahre nach der ursprünglichen ersten Trilogie (Kriegsklingen, Feuerklingen und Königsklingen) angesiedelt, in einem Zeitalter, das (wie er sagt) etwas mehr industriell geprägt ist oder sich zumindest in diese Richtung bewegt. Zielgruppe des neuen Dreiteilers sind Erwachsene und wir dürfen gespannt sein, wohin uns die Handlung führt, zumal es eine ganze Reihe neuer Charaktere geben wird (und natürlich auch einige alte Bekannte aus den anderen Klingenromanen). Joe ist bereits so weit, dass er für zwei der drei Bücher bereits einen Entwurf gefertigt hat und sich für 2018 fest vorgenommen hat am dritten Teil zu arbeiten. Seine Intention ist es, das Ende des Dreiteilers geschrieben zu haben, bevor er den ersten Teil überarbeitet und dann schließlich veröffentlicht. Die Geschichte soll dann über die drei Bücher hinweg stimmiger werden. Diese Art zu schreiben kennt man übrigens auch von anderen Autoren, zum Beispiel von Micheal J. Sullivan und seine Reihe Zeit der Legenden. Auch Sullivan hat die Bücher seine tollen Reihe bereits in der Schublade. Joe glaubt, dass er bis Ende 2018 den dritten Teil fertig entworfen hat, um dann den ersten Teil zu überarbeiten.

Joe Abercrombie: Sharp Ends (Anthologie), UK-Hardcover
Gollancz (2016)

Der Titel des ersten Buches soll A Little Hatred (dt.: Ein bisschen Hass) lauten, der des zweiten Buchs The Trouble with Peace (dt.: Der Ärger mit dem Frieden).
Als Termin für die Veröffentlichung gibt Joe Sommer/Herbst 2019 an, allerdings unter Vorbehalt, denn gut Ding will einfach Weile haben. Wir dürfen uns jedenfalls schon jetzt darauf freuen und damit die Zeit nicht zu lange wird, kann man ja einfach ein Re-Read seiner bereits erschienenen Bücher ins Auge fassen (oder man dezimiert seinen SuB). So oder so, es bleibt spannend.

May you do well Joe and may you have many good ideas to mesmerise your readers again.

Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'
%d Bloggern gefällt das: