6. April 2020

RONAR (Band 2 und 3) sind bei mir eingetroffen

Anke Höhl-Kayser: Ronar - Zwei Welten, Taschenbuchausgabe,
Books on Demand, 2010

Zum Ende des vergangenen Jahres habe ich den Fantasyroman RONAR von Anke Höhl-Kayser nach einigen Jahren erneut gelesen und war abermals vom Schreibstil und von der tollen Geschichte begeistert. Anke Höhl-Kayser kann ihre jungen Leser, wie auch mich, von den ersten Seiten an fesseln und so war das Buch eines meiner Highlights des letzten Jahres.
Bei einem Kontakt mit der Autorin über die Facebookseite von Bücher wie Sterne konnte ich sie um zwei Rezensionsexemplare der Fortsetzungstitel bitten und freue mich jetzt sehr, dass Anke Höhl-Kayser mir freundlicherweise RONAR – Zwei Welten (Band 2) und RONAR – Drei Ähren (Band 3) zukommen ließ.

Die Bücher passen auch optisch sehr gut zum ersten Teil des Dreiteilers und ich bin schon überaus gespannt auf die Geschichte um den jungen Helden Ronar, der mich schon im ersten Teil mit auf seine fantastische Reise durch eine Welt voller Magie genommen hat. Hier schon einmal vorab der Klappentext zu RONAR – Zwei Welten.

Ronars Abenteuer geht weiter!
Ronars Welt wird von einem unvorhergesehenen Ereignis aus den Angeln gehoben: Eine mysteriöse Krankheit sucht Athanian heim. Ronar steht ihm mit seinen magischen Kräften zur Seite. Ihre einzige Hoffnung ist Ronars Vater: nur er kann Athanians Leben retten.
Unterdessen wird der Elthenpalast von einem fürchterlichen Feind angegriffen, gegen den sich Athanians Sohn Avenor als neugewählter Herrscher trotz seiner Selbstzweifel und seines Zwists mit seinem Bruder Satya behaupten muss.
Ronars und Athanians Reise führt die beiden Freunde durch Zeit und Raum. Wird der Schwarze König ihnen helfen?

Ronar - Drei Ähren (Buchcover)
Anke Höhl-Kayser:
Ronar – Drei Ähren
Taschenbuchausgabe
Books on Demand, 2012

An dieser Stelle für euch nun die Ankündigung der beiden Bücher, die ich schon bald auch lesen und rezensieren werde. Wer die RONAR-Reihe noch nicht kennt, sollte unbedingt meine Rezension zum ersten Band lesen und auch das Buch kaufen. Es eignet sich wunderbar für jüngere Leser zum Selbstlesen und zum Vorlesen.

Wer die Bücher bereits gelesen hat, darf hier im Blog gerne einen Kommentar dazu hinterlassen. Ich freue mich, wie ihr wisst, sehr über jeden neuen Beitrag und eure Einschätzung zu den Büchern.

Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: