Ankündigung: Waffenschwestern (von Mark Lawrence)

Waffenschwestern

Mark Lawrence: Waffenschwestern
Broschierte Ausgabe
Fischer/Tor, 2018

Eine gute Nachricht für alle Fans des englischen Dark-Fantasy-Autors Mark Lawrence (Der Prinz der Dunkelheit). Am 28. November soll beim Verlag Fischer/Tor der erste Band seiner dritten Trilogie (Reihentitel: The Ancestors) erscheinen. Die englische Ausgabe des Buches trägt den Titel Red Sister und erschien bereits Ende März 2017. Der deutsche Titel lautet Waffenschwestern (Reihentitel: Die Ahnen). Im Moment lese ich gerade die zweite Trilogie auf Englisch. Leider gibt es von ihr (noch) keine deutsche Übersetzung. Ich finde es jedoch super, dass sich der Fischer Verlag des dritten Dreiteilers angenommen hat und dass die deutschen Fans von Mark Lawrence wieder auf ihre Kosten kommen können. Zwar werde ich Red Sister demnächst auf Englisch lesen, dennoch freue ich mich auf die deutsche Ausgabe. Übersetzer ist übrigens Frank Böhmert.
Hier schon mal der veröffentlichte Klappentext für alle Neugierigen:

Nona ist kein gewöhnliches Kind: Sie hat auffällig schwarze Augen und schwarze Haare und kann sich mit übernatürlicher Geschwindigkeit bewegen. Und sie ist erst acht, als sie ihren ersten Mord begeht. Nona steht schon im Schatten des Galgens, als sie von der Äbtissin des Klosters zur barmherzigen Gnade gerettet wird, wo sie man sie zur Kriegerin ausbildet. Doch der Mann, den sie getötet hat, gehörte einer der mächtigsten Familien des Reiches an – die alles daransetzt, sich an ihr und den Schwestern des Konvents zu rächen.

Doch Nona ist alles andere als leichte Beute. Im Kloster zur barmherzigen Gnade leben Mystikerinnen, die das Gewebe der Welt manipulieren, Schwestern der Verschwiegenheit, die sich der Kunst der Täuschung widmen, und hier werden die gefährlichsten Kriegerinnen des Reiches ausgebildet. Nona durchläuft ein rigides Trainingsprogramm, das sie mit dem mystischen Pfad vertraut macht, den geheimen Künsten des geräuschlosen Tötens und der Fähigkeit, mit den verschiedensten Waffen zu kämpfen. Mit den anderen Novizinnen ist sie in Freundschaft und Liebe – und manchmal auch leidenschaftlichem Hass – verbunden. Nicht alle werden es schaffen, aber diejenigen, die ihren Weg bis zu Ende gehen, werden Teil der Schwesternschaft. Sie werden die gefährlichsten Klingen des Reiches, sie werden Waffenschwestern sein. (Quelle: Buch.de)

Neben dem ersten Band Red Sister ist auch schon der zweite Band der Reihe unter dem Titel Grey Sister auf Englisch erschienen. Holy Sister soll als dritter Teil den Abschluss bilden.

Im Autorenporträt von Mark Lawrence findet ihr weitere Informationen zu seinen Büchern.
Habt ihr schon Bücher des Autors gelesen? Wie haben sie euch gefallen? Freue mich sehr über eure Kommentare.

Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'
%d Bloggern gefällt das: