8. August 2020

Neues Design

Seit heute gibt es ein neues Design für das Blog, wie man sehen kann. Bitte schreibt mir, ob es Euch gefällt oder was Euch nicht gefällt. Ich bin derzeit noch am Experimentieren mit verschiedenen Farben und Designs und höre dazu gerne Eure Meinung.

Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und entspannte Lesestunden.
Man liest sich.

Jay

7 Gedanken zu “Neues Design

    1. Das Dunkelblau ist chic!
      Bei mir ist aber leider der größte Teil des Bildschirms immer noch hell. Das liegt vermutlich daran, dass mein Laptop relativ klein ist und neben dem Post nicht mehr viel Platz ist. Hast du mal ausprobiert das, was jetzt hellbnlau ist (also praktisch alles außer dem Post selbst) dunkelblau zu gestalten und die Schrift gelb/weiß? Dann wäre der ganze Blog ein Nachthimmel *-*

      Aber letztendlich muss es in erster Linie dir gefallen und wie gesagt: Der Header ist super!

      1. Danke für das Feedback, Kermit. Soweit hatte ich mir das auch schon überlegt und weiß, was Du meinst. Die von Dir angesprochenen Farben zu ändern ist allerdings etwas komplizierter weil im Design-Menü des Themes nicht vorgesehen, d. h. ich muss das direkt im CSS ändern.
        Ich denke, ich lass das jetzt erst mal so wie es derzeit ist und werde bisschen rumprobieren.

        Der Header ist eigentlich nur ein Provisorium. Ist schnell erstellt. 🙂

    1. Inzwischen ist es ja schon die Version 2.0 mit dem Blau. Ich könnte natürlich auch nochmal ein dunkleres ausprobieren. Mal sehen. Bisher gefällt es mir so eigentlich ganz gut.
      Danke jedenfalls für das Feedback. 🙂

  1. Ich bin noch nicht ganz so zufrieden, weil es, wie Du sagst, recht hell ist. Ich bin grad noch am experimentieren. Vielleicht mach ich die Seiten nicht hellgrau, sondern nehme ein dunkles Blau und dann die Bücher eher Grau, dann kommen die Sterne bestimmt auch gut „rüber“. Mel sehen. Danke für’s Feedback, Kermit. 🙂
    Bist Du eigentlich schon wieder zurück aus Asien?

    Jay

  2. Den Header und das Muster des Hintergrunds finde ich klasse! Die Platzierung von Sternchen und Büchern sieht richtig edel aus.

    Nur die Farben haben mir vorher besser gefallen. Das liegt hauptsächlich daran, dass es hier im Gegensatz zum vorherigen Nachthimmel plötzlich so hell ist ^^“ Ist also vielleicht auch Gewöhnungssache.

    Ich bin mal gespannt, auf welche Kombination du dich letztlich festlegen wirst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: