5. April 2020

Finaler Band von Anthony Ryans „Rabenschatten-Trilogie“ ist erschienen!

Anthony Ryan: Queen of Fire Hardcover Little, Brown Book Group (2015)
Anthony Ryan: Queen of Fire,
Hardcover, Little Brown Book Group (2015)

Vor wenigen Tagen ist der dritte und finale Band von Anthony Ryans Ravenshadow-Trilogy mit dem Titel Queen of Fire in England erschienen. Derzeit gibt es nur den ersten Teil der Trilogie in deutscher Sprache. Der erste Band, Das Lied des Blutes, erschien bereits im Dezember 2014 und ist inzwischen zu einem kleinen Geheimtipp unter den Fantasylesern geworden. Im September 2015 soll der der zweite Teil der Reihe unter dem Titel Der Herr des Turmes (engl. Tower Lord) endlich in die deutschen Buchhandlungen kommen.
Wann Queen of Fire auf Deutsch für die Fans erhältlich sein wird, steht aktuell noch nicht fest. Ich tippe aber auf Frühjahr 2016. Wer es gar nicht erwarten kann, dem sei jedoch die englische Ausgabe empfohlen, die es ja seit dem 07. Juli 2015 gibt. 🙂

Anthony Ryan: The Raven's Shadow Book 1: Blood Song Book 2: Tower Lord

Jay

4 Gedanken zu “Finaler Band von Anthony Ryans „Rabenschatten-Trilogie“ ist erschienen!

  1. Ich habe Teil 1 als Hörbuch gehabt und fand es sehr gut. Die Vertonung war ebenso hervorragend. Wird auch mal Zeit, dass der zweite Teil in Deutsch herausgegeben wird. Immerhin gibt den Dritten schon in Englisch.

  2. Es wird zu nahezu jedem Buch sowohl gute als auch schlechte Kritik geben, weshalb es letztlich an dir selbst liegt zu entscheiden ob das präsentierte dich anspricht oder nicht. Es gibt im Internet offizielle Ausschnitte aus den Büchern von Herrn Ryan die man sich zu Gemüte führen kann. Im Buchhandel hat man auch die Möglichkeit sich das Buch zu schnappen und es auszuprobieren.

    Persönlich habe ich die ersten beiden Bücher bisher sehr genossen und habe beide regelrecht verschlungen. Einige argumentieren das Buch 2 schlechter ist als Buch 1, was wohl daran liegt das die allgemeine Formel etwas verändert worden ist (mehr POVs), für mich selbst habe ich aber keinen qualitativen Unterschied feststellen können, kann aber akzeptieren wenn andere Lesen das eben nicht so sehen.

    1. Die Bücher stehen alle drei ganz oben auf meiner Leseliste. In den nächsten Wochen wird es zu jedem hier eine Rezension geben. Ich habe bisher auch nur verschiedene Meinungen gehört und bin gespannt, wie mir die Bücher gefallen werden. 🙂

      Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: