Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?

montagsfrage_banner_270.png.pngIch habe heute den vierten Teil von Jonathan Strouds toller Jugendbuchreihe Lockwood & Co. beendet. Das Buch ist bereits auf Englisch erschienen und kommt in der nächsten Woche im deutschen Buchhandel als Das Flammende Phantom in die Regale. Übrigens ist es eine Reihe, die ich in beiden Sprachen sehr empfehlen kann.

Was mir an dem Buch besonders gefällt, zieht sich eigentlich schon durch die ersten drei Bände der Reihe. Es ist vor allem die wunderbare Verknüpfung von Mystik und Spannung mit jugendlichem Witz, der von den Protagonisten ausgeht, ohne jedoch künstlich zu wirken. Stroud spricht die Sprache seiner Leserschaft und schafft es abwechslungsreich und spannend zu schreiben, ohne unnötige Gewalt in die Geschichten einfließen zu lassen. Mir gefällt vor allem die Vielzahl der unterschiedlichen Geisterwesen mit ganz unterschiedlichem Auftreten, die Idee von Gegenständen, an denen die Geister gebunden sind, und auch die unterschiedlichen „Waffen“, mit denen Lockwood & Co. die Geisterwesen zur Strecke bringen. Wer die Reihe noch nicht kennt und Jugendbücher gerne liest, sollte unbedingt einen Blick darauf riskieren.

Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'