Unverhofft reich – welches Buch ist euch nur durch Zufall in die Hand gefallen und entpuppte sich als großartig?

montagsfrage_banner_270
Da fallen mir gleich mal zwei Bücher ein, die sich als wahre Highlights herausstellten. :)

Zum einen ist das der Jugendroman Halbe Helden von Erin Jade Lange, der mir vom Verlag unverlangt zugesandt wurde und sich während der Lektüre als tolles Buch herausstellte. Die beiden ungleichen Charaktere brachten mich mehr als nur einmal zum Lachen und die Geschichte ist wunderschön geschrieben.

Zum anderen ist das die Reihe The Enemy von Charlie Higson. Ich suchte im größten Londoner Waterstones (am Piccadilly Circus) nach einem dritten Buch für die Verkaufsaktion (3 for 2 – drei Bücher mitnehmen und nur zwei davon bezahlen). Higsons erster Teil der Reihe lag auf einem dieser Büchertische herum und ich nahm es wegen des Covers mit, ohne vorher von dem Autor gehört zu haben. Im Nachhinein war die ganze Reihe ein echtes Highlight.

Welche Zufallsbücher waren eure Highlights? Lasst es mich wissen! :)

Jay

 

Die Montagsfrage wird wöchentlich auf Buchfresserchens Bücherblog gestellt. Dort findet Ihr auch die Antworten vieler Bücherblogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'