Thema Book Haul, schlagt ihr manchmal richtig zu?

montagsfrage_banner_270Da auch meine Zeit begrenzt ist, suche ich mir die Bücher, die ich lesen möchte, sehr sorgsam aus. Es kommt daher sehr selten vor, dass ich mehr als 1-2 Bücher auf einmal kaufe. Oft recherchiere ich auch vorab in den Rezensionen bevor ich mich entscheide bzw. weiß durch Vorankündigungen bereits, was zukünftig erscheint und mich interessieren könnte. Ich bin also kein Spontankäufer bzw. lasse mich nur selten in einem Laden dazu verleiten. Das liegt auch daran, dass ich in der Vergangenheit zu oft reingefallen bin und ein Buch selten dem vielversprechenden Klappentext gerecht werden konnte.
Da ich einen relativ großen SuB habe, versuche ich meine Buchkäufe eher gering zu halten und mich wirklich auf die Bücher zu beschränken, die mich aktuell interessieren. Deren Zahl hält sich in Grenzen.
Günstig bei Medimops und Rebuy zu kaufen ist zwar verlockend, allerdings habe ich da immer auch meinen knappen Regalplatz im Hinterkopf. Könnte man dort E-Books kaufen, dann würde ich vermutlich eher zuschlagen. :)

Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'
%d Bloggern gefällt das: