Statistischer Jahresrückblick 2016

Drei Jahre „Bücher wie Sterne“, wenn das mal kein Grund zum Feiern ist. Auch wenn ich im vergangenen Jahr bei weitem nicht die Anzahl Bücher lesen konnte, die ich eigentlich geplant hatte zu lesen, bin ich doch ein bisschen Stolz darauf, wie sich mein Blog im vergangenen Jahr weiterentwickelt hat. Hier nun ein paar Daten zum Lesejahr 2016 im Überblick. :)

 

Lesestatistik

Insgesamt habe ich im vergangenen Jahr 39 Bücher gelesen (28 deutsche und 11 englische).  Leider konnte ich somit mein persönliches Jahresziel, wenigstens jedes zweite Buch auf Englisch im Original zu lesen, nicht erreichen, das lag aber auch daran, dass ich diesmal von Haus aus relativ viele deutsche Autoren mit dabei hatte. 2017 werden es wohl wieder mehr englische Werke werden.
Im Jahr 2015 waren es noch 66 Bücher, dass heißt ich habe es nicht mal mehr geschafft pro Woche ein Buch zu lesen, was vor allem an meinen beruflichen Veränderungen liegt. Für 2017 plane ich pro Woche ein Buch, mal sehen, ob das klappt. :roll:
Insgesamt habe ich 17.363 Seiten gelesen, was im Schnitt 469 Seiten pro Buch entspricht. Hierbei nicht mit eingerechnet ist ein Buch, das ich abgebrochen habe und die Kurzgeschichte Omi von Stephen King. Damit bin ich 9.400 Seiten unter meinem Lesepensum vom Vorjahr 2015. Ich habe zwar weniger Bücher gelesen, dafür waren die aber im Schnitt recht dick.

Meine gelesenen Bücher dieses Jahres lassen sich folgendermaßen in Genres einteilen…

  • 18 Fantasy- und Mysteryromane und Science Fiction
  • 7 Dystopien bzw. Endzeitromane
  • 6 Erzählungen
  • 4 Kinder- und Jugendbücher/Young Adult
  • 3 Thriller bzw. Krimis
  • Ein Buch wurde abgebrochen.

Die Zuordnung zu den einzelnen Genres ist natürlich nicht immer zu 100 % möglich. Zum Beispiel könnte man manche Fantasyromane auch dem Genre Jugendliteratur zuordnen. Der Schwerpunkt in diesem Jahr ist dennoch offensichtlich. Diesmal waren abermals keine Klassiker dabei. Das will ich 2017 unbedingt ändern. :lesen:

Beitragsstatistik

Ich habe 2016 36 Bücher rezensiert. Ein weiteres gleich am 01. Januar und für noch eines folgt die Rezensionen in den nächsten Tagen. Ich habe gut zwei Dutzend Rezensionsanfragen von verschiedenen Autoren bekommen, von denen ich acht Rezensionsanfragen angenommen. Das hat mich sehr gefreut. Von Verlagen aus dem In- und Ausland erhielt ich zudem sieben gedruckte Rezensionsexemplare. :thumbup:

Insgesamt waren es 124 Beiträge im Blog, also im Schnitt etwa ein Beitrag alle drei Tage. Damit habe ich 2016 37 Beiträge weniger geschrieben, als im Vorjahr. :hmm:
Zusätzlich zu den 36 Rezensionen sind das also 88 sonstige Beiträge. Viele davon waren zur Montagsfrage von Buchfresserchen, Vorankündigungen, Neuerscheinungen, aber auch Berichte von Events, die besucht habe.

Bewertungsstatistik

Es war ein erfolgreiches Lesejahr, denn ich konnte die folgenden Bewertungen an meine 2016 gelesenen und rezensierten Bücher vergeben:

1 bis 1,5 Sterne: 1 Buch
2 bis 2,5 Sterne: 1 Buch
3 bis 3,5 Sterne: 6 Bücher
4 bis 4,5 Sterne: 24 Bücher
5 Sterne: 4 Bücher

Im Durchschnitt ist das eine Bewertung von 4,06 Sternen bei 37 rezensierten Büchern. Inklusive eines weiteren 5-Sterne-Buches, das in Kürze rezensiert wird.

Meistgelesene Autoren

Meine meistgelesenen Autoren im Jahr 2015 waren (mit jeweils 3 Büchern):

  • Pierce Brown (Red-Rising-Trilogie)
  • Tad Williams (Memory, Sorrow and Thorn Trilogie)

maus_clipartZugriffstatistik

Die Zugriffszahlen auf meinen Blog sind wiederum angestiegen. Seit dem 25.01.2014 habe ich einen externen Counter aktiviert und wenn ich dem trauen kann, dann habe ich seither 142.058 echte Seitenzugriffe. Das sind durchschnittlich etwa 133 echte Zugriffe pro Tag.
Insgesamt wären das dann gut 48.500 echte Seitenzugriffe in diesem Jahr. Tendenz immer noch ansteigend. :clap:
Ein weiterer Counter zählt seit dem 12.05.2014 und ist aktuell bei ziemlich genau 204.700 Hits angelangt. Seit Jahresbeginn 2016 sind das 107.000 Hits mehr. :-D

Auch meine Blogbesucher waren in diesem Jahr recht fleißig. Ich zähle genau 232 Kommentare von Besuchern zu Beiträgen. Meine Antworten natürlich nicht mitgerechnet.
Im Schnitt ist das ein Beitrag von euch alle 1,6 Tage und ich hoffe mal, dass sich das im kommenden Jahr noch steigern wird. Ich freue mich übrigens sehr über jeden einzelnen. :-D

So, das war mein statistischer Jahresrückblick 2016 für euch. An dieser Stelle nochmal vielen Dank fürs Lesen und Folgen meines Blogs und alles Gute, Erfolg und Gesundheit für 2016. Wir lesen uns!  :)

 Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'