Neuigkeiten von Joe Abercrombie

Bringt den Gripping-Faktor mit: Joe Abercrombie Fotografiert am LONCON 3 London, August 2014

Bringt den Gripping-Faktor mit: Joe Abercrombie
Fotografiert am LONCON 3
London, August 2014

Neues zu „Half a War“

Joe Abercrombie, einer meiner Lieblings-Fantasyautoren, hat nun seine Pläne für die nächsten Monate und Jahre verkündet. Wie es scheint ist das dritte Buch der Shattered Sea Trilogy nun endlich beendet und wird in Teilen überarbeitet. Half a War  wird also, wie bereits angekündigt, im Juli 2015 in die englischen Buchhandlungen kommen. Wie bereits die ersten beiden Bücher, Half a King (Königsschwur) und Half the World (Königsjäger) ist Half a War ein Buch, das man keinesfalls versäumen sollte. Erscheinen wird es zunächst als Hardcover, E-Book und Audiobook, später dann auch als Taschenbuch. Aktuell wird noch an den Karten und am Cover des dritten Buches gearbeitet und ich hoffe, dass ich hier im Blog bald mehr dazu schreiben kann. :thumbup:

Wie geht’s danach weiter?

Joe will sich nach diesem erfolgreichen Ausflug in den Coming-of-Age-Geschichten von The Shattered Sea wieder mehr der Fantasy für Erwachsene widmen (was jedoch nicht bedeutet, dass die letzten drei Bücher für Erwachsene nicht geeignet wären. Weit gefehlt.) Er plant für 2016 eine Sammlung von Kurzgeschichten zu veröffentlichen, die in der First-Law-Welt spielen. Es könnte also ein Wiedersehen mit Glokta, Logan Neufinger und manchem anderen Charakter aus der Klingen-Reihe geben. Der Sammelband enthält Kurzgeschichten, die bereits in verschiedenen Anthologien veröffentlicht wurden, aber auch einige bisher unveröffentlichte. Außerdem sollen noch neue mit hinzu kommen, die Joe erst noch schreiben will. :clap:

Weiterhin hat er vor eine neue Trilogie in der First-Law-Welt zu schreiben, sagt jedoch selbst, dass er hier noch ganz am Anfang der Planung ist und es sicher noch etwas dauern wird, bis er konkretere Informationen preisgibt. Im Moment sammelt er noch Ideen. Er überlegt sich auch die Handlung der drei neuen Bücher erst komplett auszuarbeiten, bevor er das erste schreibt. Dadurch werden die Folgebände zwar schneller erscheinen, allerdings bedeutet es aber auch mehr Vorbereitungszeit vor den ersten Buch. Mal sehen, wie er es letztendlich umsetzt. Jedenfalls können wir uns auf eine tolle weitere Trilogie von ihm freuen. :thumbup:

Geplante Auftritte in 2015

Wer Joe Abercrombie einmal persönlich treffen möchte, der hat in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, da er recht viel reisen wird. Vom 23. bis 26. April ist er auf der 37. Europäischen Science Fiction Convention (Eurocon) in St. Petersburg (Russland) zu finden. Nicht der nächste Weg, aber sicherlich einen Besuch wert. Nicht nur, um Joe dort zu treffen. :)
Im Mai 2015 ist er on Barcelona (Spanien) und, aufgepasst, im Juni in Stuttgart und Berlin. Sobald ich näheres weiß, werde ich es hier mitteilen. Leider ist Joe nicht auf der Leipziger Buchmesse am kommenden Wochende, dafür kann man dort Patrick Rothfuss finden. :-D
Im Juli 2015 wird Joe durchs Vereinte Königreich reisen, im August durch Polen und im September durch Irland. Hier wird er vor allem die Veröffentlichung von Half a War begleiten, mit Fans sprechen und hunderte seiner Bücher signieren. :lesen:

Jay

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'