Neues von Lockwood & Co. – Band 4 erscheint im September 2016

Jonathan Stroud: The Creeping Shadow Hardcoverausgabe Disney-Hyperion (2016)

Jonathan Stroud: The Creeping Shadow
Hardcoverausgabe
Disney-Hyperion (2016)

Lockwood & Co. gehört ziemlich sicher zu meinen Lieblingsserien. Anfang des Jahres habe ich die ersten drei Bände auf Englisch regelrecht inhaliert. Es sind richtig gute Jugendbücher, voller Ideen, Spannung und tollen Charakteren. Umso mehr freut es mich, dass der vierte Teil der Reihe schon in den Startlöchern steht. Das Buch trägt den englischen Titel The Creeping Shadow (übersetzt Der schleichende Schatten) und soll am 13. September 2016 beim englischen Verlag Disney-Hyperion erscheinen. Das wunderschöne Cover könnt ihr schon links bewundern. Mir gefällt dieser Helm mit den Ketten und dem stimmungsvollen Rauch… und die Farben erst. :herz:
Die deutsche Ausgabe lässt dann auch nicht lange auf sich warten und soll bereits am 28. November 2016 in die Regale kommen. Genau rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft, will mir scheinen. Der deutsche Titel wird Das flammende Phantom lauten und wird 432 Seiten haben. Das Cover ist ebenfalls super gelungen, wobei mir persönlich jedoch das englische noch besser gefällt. Der cbj-Verlag gibt das Buch heraus.
Ich habe den vierten Teil zwar noch nicht gelesen, dennoch gibt es schon einige Infos zur Handlung des Buches. Spannend wird vor allem werden, wie es privat mit den Freunden bei Lockwood & Co. weitergehen wird, ganz unabhängig vom neuen Fall. :)

Jonathan Stroud: Das flammende Phantom DT. Hardcoverausgabe cbj Verlag (2016)

Jonathan Stroud: Das flammende Phantom
DT. Hardcoverausgabe
cbj Verlag (2016)

Zur Handlung

Nachdem Lucy die Agentur Lockwood & Co. verlassen, schlägt sie sich als Freiberuflerin durch und arbeitet für Agenturen, die ihre immer besser werdenden Fähigkeiten hoch schätzen. Eines Tages tauscht, sehr zu ihrer freudigen Überraschung, ihr alter Chef Lockwood bei ihr auf, der für einen harten Job eine erfahrene Hörende benötigt. Die Chefin der renommierten Agentur Fittes, Penelope Fittes, möchte unbedingt Lockwood & Co engagieren, damit diese die Quelle des legendären Kannibalen von Brixton entfernen. Es ist ein heikler Auftrag, den sie bewältigen müssen, aber zwischen Lucy und den anderen Agenten von Lockwood & Co. knistert weiterhin die Luft. Sogar der Totenkopf im Glas spricht zu ihr wie ein verschmähter Liebhaber. Wie kann man das Team der Agentur wieder vereinen? Schwarzmarkthändler, ein Geisterinformant, ein Geisterumhang, der seinen Träger transportieren kann und so manches Mysterium um die beiden bekannten Agenturleiter Steve Rotwell und Penelope Fittes, könnten diesen Zweck erfüllen. Doch ganz zum Schluss, lernen Lockwood & Co. auf schockierende Weise, dass man sie die ganze Zeit nur manipuliert hat… (Übersetzung englischer Klappentext)

Wow, das klingt ja mal wieder recht spannend und abwechslungsreich. Ich habe die englische Ausgabe bereits geordert und hoffe (still und leise) auf ein Vorabexemplar. Mal sehen, ob das klappt. :)

Jay

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'