Meine Lesehighlights im ersten Quartal 2018

Und wieder einmal eine Montagsfrage von Buchfresserchen für euch. Inzwischen sind es hier im Blog schon über 100, die ich beantwortet habe. Stöbert ruhig mal selbst.

Diesmal geht es um meine Lesehighlights im ersten Quartal dieses Jahres. Zunächst muss ich sagen, dass ich wirklich gut voran komme. Ich habe mir fest vorgenommen jede Woche ein Buch zu lesen, damit mein SuB mal etwas kleiner wird. Bisher hat’s ganz gut funktioniert. Besonders empfehlen kann ich euch aus meinen 14 bisher gelesenen Büchern die folgenden beiden:

Age of SwordsAge of Swords (dt. Zeitenfeuer) von Michael J. Sullivan. Streng genommen handelt es sich hierbei jedoch um den zweiten Teil einer Reihe, die mit Age of Myth (Rebellion) schon einen recht guten Anfang nahm. Die Handlung spielt in einer wunderbar detailreich ausgestalteten Welt mit vielen interessanten und auch liebenswerten Charakteren und hebt sich dadurch gut vom gängigen Fantasy-Einheitsbrei ab. Sullivan scheibt spannend, abwechslungsreich und euch mit einem Quäntchen Humor. Ich habe die deutschen Bücher nicht gelesen, jedoch die englischen Ausgaben haben mir sehr gut gefallen. der dritte Teil soll in den kommenden Monaten ebenfalls erscheinen. Weitere Infos zum Buch und auch zum ersten Teil gibts in meinen Rezensionen hier im Blog.

Das zweite Buch, das mir sehr gut gefallen hat, war Andy Weirs neuer Roman Artemis. Manche von euch kennen vielleicht schon seinen Debütroman Der Marsianer oder zumindest die Verfilmung von Ridley Scott, die ja auch nicht schlecht sein soll. Artemis spielt in der näheren Zukunft der Menschheitsgeschichte auf dem Mond. Nicht nur die Charaktere haben mir dabei gut gefallen, sondern vor allem Weirs unvergleichlicher Schreibstil, wenn er seine Hauptcharakterin die Geschichte erzählen lässt. Eine große Portion Humor und eine Charakterentwicklung, die einfach gut zum Roman passt, machen Artemis sicher zu einem der besten SciFi-Romane des Jahres. Wem Der Marsianer schon gefallen hat, der sollte sich auch Artemis nicht entgehen lassen.

Soweit nun meine aktuellen Highlights für 2018 bisher. Was sind Eure? Habt ihr eines oder beide Bücher schon gelesen? Oder gibt es andere Bücher, die ich mir nicht entgehen lassen sollte? Freue mich wie immer über Eure Kommentare.

Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'
%d Bloggern gefällt das: