Meine aktuellen Neuzugänge

In den kommenden Tagen stehen einige Neuzugänge bei mir an. Zum Teil sind es Bücher, auf die ich schon seit einigen Monaten warte. Andere habe ich erst vor wenigen Tagen bestellt. Mein Stapel ungelesener Bücher (SuB) wird also wieder ein Stück wachsen. Jedoch bin ich bemüht ihn möglichst klein zu halten. Mal sehen ob das klappt. :hmm:

Andy Weir: The Martian US-Hardcover (ltd./sig.) Subterranean Press (2015)

Andy Weir: The Martian
US-Hardcover (ltd./sig.)
Subterranean Press (2015)

Zwei neue Bücher haben mich in den vergangenen Tagen erreicht. Zum einen ist das die auf 750 Exemplare limitierte und signierte Ausgabe von Andy Weirs The Martian (Der Marsianer), die ich schon Ende August 2015 bei Subterranean Press in den USA bestellt hatte.

Diese Ausgabe ist wirklich wunderschön geworden. Ich mag das bunte Cover. Leider ist das aber auch schon alles, womit man den stolzen Preis von 75 $ zuzüglich Porto und Zoll rechtfertigen kann. Der Hardcover macht zwar einen festen und stabilen Eindruck, kommt jedoch nur mit einer vergleichsweise billigen Klebebindung daher. Die Papierqualität ist in Ordnung, aber es gibt nicht einmal ein Lesebändchen oder zusätzliche Illustrationen im Innenteil des Buches. Ich bin der Meinung, dass sich Subterranean Press bei Martian_sigpgseinen Produkten ruhig noch mehr Mühe machen könnte, wenn man schon eine limitierte und signierte Ausgabe auf den Markt bringt. Für das, was das Buch einem Sammler bietet, ist es eigentlich überteuert. :(
Dennoch macht es sich gut in jedem Bücherregal. Es gibt ja auch nur eine begrenzte Stückzahl. Natürlich gibt es von mir auch schon eine Rezension zum Marsianer.

Tobias O. Meissner: Sieben Heere Broschierte Ausgabe Piper Verlag (2015)

Tobias O. Meissner: Sieben Heere
Broschierte Ausgabe
Piper Verlag (2015)

 

Das zweite Buch, das mich per Post erreichte, ist ein Rezensionsexemplar vom PIPER Verlag, das ich mir gewünscht hatte. Es handelt sich um Sieben Heere, den neuen Fantasyroman von Tobias O. Meissner. Im Moment bin ich gerade dabei ihn zu lesen und ich denke, dass ich in den kommenden Tagen mit dem Buch durch sein werde und die Rezension hier im Blog online gehen kann. :)

Zum Inhalt

Es ist die dunkelste Stunde des Reiches Akitanien. Sieben Heere, gebildet aus den skrupellosesten Kriegern, halten Einzug ins Land und besetzen Städte und Dörfer. Den Bewohnern bleibt nur die Wahl zwischen bedingungsloser Unterwerfung oder qualvollem Tod. Doch aus Verzweiflung können ungeahnte Kräfte entstehen. Eine einzelne vom Feind besetzte Siedlung erwacht aus seiner Ohnmacht und entwirft einen Plan, der das Kräfteverhältnis in diesem Krieg für immer verändern könnte. (Covertext)

Leider bleibt der Inhalt bisher etwas hinter der vielversprechenden Beschreibung auf dem Cover zurück. Doch auch wenn der Schreibstil für mich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig war, so wird das Buch nun doch langsam besser. Bisher habe ich von dem Autor noch kein Buch gelesen und bin deshalb umso neugieriger, wie sich die Handlung weiter entwickeln wird und wie es letztendlich ausgeht. :lesen:

Weitere Neuzugänge folgen in Kürze. :)

Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'
%d Bloggern gefällt das: