Liest du auch Leseproben, um zu entscheiden, ob du ein Buch liest oder entscheiden nur Titel und Klappentext?

montagsfrage_banner_270Bei mir entscheiden vor allem Titel, Klappentext und (wenn es um die erste Aufmerksamkeit im Buchladen geht) auch das Cover. Ich lese dann im Buchladen eh meist die ersten Seiten an, um zu sehen, ob ich in die Handlung eintauchen kann.
Wenn mir jedoch Bücher als Rezensionsexemplare angeboten werden und ich sie mir nach dem Klappentext eher nicht ausgewählt hätte, dann ist eine Leseprobe ganz sinnvoll, zumal ich ja oft den Autor bzw. die Autorin nicht kenne. Ich habe dadurch die Möglichkeit einen ersten Eindruck vom Schreibstil zu bekommen, um zu entscheiden, ob das Buch in mein Beuteschema passt oder auch nicht. Ansonsten bin ich, was Leseproben betrifft, eher lesefaul und bei meinen Lieblingsautoren erübrigen sie sich sowieso. :)

Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'