Joe Abercrombie – Start des neuen Dreiteilers im Spätsommer 2019

Sharp Ends

Joe Abercrombie: Sharp Ends (Anthologie), UK-Hardcover
Gollancz (2016)

Neues von Joe Abercrombie.
Seit der Veröffentlichung von Sharp Ends, einer Sammlung von Kurzgeschichten aus Joe Abercrombies Klingenwelt, ist es um den englischen Erfolgsautor etwas still geworden. Das bedeutet jedoch nicht, dass Joe nicht aktiv an seinen nächsten Büchern arbeitet. Nachdem ich ihn die letzten Monate etwas aus dem Blick verloren hatte, konnte ich nun einige interessante Neuigkeiten über seine nächste Trilogie aufstöbern, deren erster Band im September 2019 erscheinen soll. Hier ein paar Infos direkt aus Joes Blog für euch zusammengetragen:

:arrow: Bereits Mitte Juni 2018 hat Joe Abercrombie den ersten Entwurf seiner kompletten neuen Trilogie fertiggestellt. Inzwischen arbeitet er an der Überarbeitung des ersten der drei Bücher und glaubt genug Zeit zu haben, den Erscheinungstermin im September 2019 einhalten zu können.

:arrow: Die Trilogie besteht (natürlich) aus drei Büchern, jedes Buch wiederum aus drei Abschnitten und alle drei Bücher umfassen insgesamt etwa 520.000 Wörter in 191 Kapiteln.

:arrow: Es wird sieben Hauptcharaktere geben, vier Männer und drei Frauen, und eine ganze Reihe von Nebencharakteren, von denen viele den Lesern bereits aus seinen Klingenromanen bekannt sein dürften. Wir dürfen gespannt sein.

:arrow: Inhaltlich gibt es, so wie wir es eigentlich von Joe erwarten, mindestens einen epischen Kampf auf Leben und Tod, drei überaus blutige Schlachten größeren Ausmaßes, und es werden, wenn man seinen Aussagen Glauben schenken darf, viele Leute am Galgen enden. Also wieder einmal Dark Fantasy, wie man sie sich besser nicht wünschen kann und definitiv nichts für zartbesaitete Kinderseelen.

:arrow: Die Handlung spielt größtenteils in der Union und im rauen Norden des Kontinents, etwa 30 Jahre nach den Ereignissen der ersten Klingentrilogie, wobei sich die Welt langsam in ein industrielles Zeitalter hineinbewegt. Ich persönlich hoffe nicht allzu sehr.

:arrow: Das Ambiente wird sich etwas von den vorherigen Büchern unterscheiden. Es soll diesmal weniger in Richtung epische Fantasy gehen, wie man sie aus den ersten Büchern kennt, aber Joe glaubt fest, dass es den Fans gefallen wird. Natürlich gibt es auch diesmal wieder interessante Charaktere, Unmengen an Sex und Gewalt (mit viel „Niveau“), ein paar unvorhergesehene Wendungen in der Handlung und selbstverständlich Joes dunklen Humor, den wir Fans so sehr lieben. Nicht zu vergessen: Jede Menge Schwerter (sonst wäre es ja auch kein echter Abercrombie).

Hier die Auflistung der geplanten Bücher mit ihren voraussichtlichen Erscheinungsterminen:

  • Band 1: A Little Hatred (Ein wenig Hass), September 2019
  • Band 2: The Trouble With Peace (Das Problem mit dem Frieden), Sommer 2020
  • Band 3: The Beautiful Machine (Die schöne Maschine), Sommer 2021

Da der neue Dreiteiler einige Verknüpfungen zu Charakteren und Ereignissen er vorherigen Klingenromane aufweisen wird, hat Joe inzwischen alle seine Bücher nochmal gelesen, damit sich nur kein logischer Fehler einschleicht und damit auch kein wichtiger Charakter vergessen wird, wie er sagt.
So oder so, für Joe Abercrombie gibt es noch jede Menge zu tun, bis wir A Little Hatred im Spätsommer des kommenden Jahres in den Händen halten dürfen. Lasst uns die Zeit bis dahin mit einigen anderen Autoren überbrücken oder einfach Joes Bücher zur Auffrischung nochmal lesen. :)

Jay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'
%d Bloggern gefällt das: