Ankündigung: The Ice Dragon (von George R. R. Martin)

George R. R. Martin: The Ice Dragon Hardcover TOR Books (Oktober 2014)

George R. R. Martin: The Ice Dragon
Hardcover
TOR Books (Oktober 2014)

The Ice Dragon ist eine Geschichte für junge Leserinnen und Leser, die George R. R. Martin relativ früh in seiner Karriere schrieb, noch bevor er mit seiner epischen Reihe Das Lied von Eis und Feuer weltweit den großen Durchbruch erzielte.
Das Buch The Ice Dragon gibt es bereits seit 2007 als Paperback zu kaufen. Fans von George R. R. Martin dürfte es aber vielleicht interessieren, dass Martins Buch im Oktober 2014 bei TOR Books als Hardcover neu aufgelegt wird und zwar mit einem ganz neuen Coverdesign (siehe links) und über 30 Farbillustrationen im Innenteil, gestaltet vom Künstler Luis Royo. :thumbup:

Zum Inhalt

In der Welt vom Lied von Eis und Feuer war der Eisdrache eine Kreatur der Legenden und der Furcht, denn kein Mensch hat es je geschafft einen zu zähmen. Flog er über die Welt hinweg, dann ließ er nur trostlose Kälte und gefrorene Landstriche zurück. Adara jedoch hatte keine Angst, denn sie war ein Kind des Winters, geboren währen der schlimmsten Frostperiode, an die selbst die Alten sich noch erinnern konnten.
Adara wusste nicht mehr, wann sie den Eisdrachen zum ersten Mal gesehen hatte. Es schien, als wäre er seit jeher ein Teil ihres Lebens gewesen, wie er sie aus der Ferne beobachtete, während sie im eisigen Schnee spielte, lange nachdem die anderen Kinder schon vor der Kälte geflohen waren.
Sie berührte den Drachen erstmals als sie vier war und ritt mit fünf zum ersten Mal auf seinem breiten, kühlen Rücken. Sie war sieben und es war ein ruhiger Sommertag, als sich schließlich feurige Drachen aus dem Norden auf die friedliche Farm stürzten, die Adaras Zuhause war. Und nur ein Kind des Winters – und der Eisdrache, der sie liebte – könnten die Welt vor der völligen Zerstörung retten.
(Übersetzung Klappentext)

Eisdrachen in Westeros?

Stellt sich jetzt noch dir Frage nach einem Zusammenhang mit der Fantasywelt Westeros. Ob das Buch The Ice Dragon tatsächlich in der Welt von Das Lied von Eis und Feuer spielt oder nicht, darüber gibt es bisher nur Gerüchte und unterschiedliche Meinungen. Handlung könnte etwa 10 Jahre vor A Game of Thrones (Die Herren von Winterfell) spielen. Aus dem Buch geht das jedoch nicht eindeutig hervor. Zwar gibt es wenige Gemeinsamkeiten, die auf eine Verbindung zu Westeros schließen lassen, aber es gibt auch eine ganze Reihe von Unterschieden, die gegen eine solche Verbindung sprechen. Eine Verknüpfung mit dem Lied von Eis und Feuer hätte aber zumindest Vorteile bei der Vermarktung des Buches (wobei sicher schon der Name des Autors hier einiges bewirken wird). George R. R. Martin gibt dazu selbst keine Stellungnahme ab.
The Ice Dragon könnte gut eine der Geschichten sein, welche die Alte Nan (Old Nan) den jungen Starks erzählen würde. Genausogut könnte man sie aber auch seinen eigenen Kindern erzählen. Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf das Buch und insbesondere auf die grafische Umsetzung durch den Künstler. Signierte Ausgaben zu bekommen dürfte mal wieder verdammt schwierig werden. :angry1:

Das Buch soll für Leser ab 12 Jahren geeignet sein. Man sollte jedoch dazu sagen, dass es nur magere 112 Seiten umfassen wird, aber die Illustrationen werden bestimmt das Buch aufwerten. Der Preis des Hardcovers wird bei etwas um die 10 Euro liegen.  :)

Jay

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'