Ankündigung: Die Blausteinkriege 2 – Sturm aus dem Süden

TS Orgel: Die Blausteinkriege 2 - Sturm aus dem Sueden Heyne Verlag (11.10.2016)

TS Orgel: Die Blausteinkriege 2 – Sturm aus dem Sueden
Heyne Verlag (11.10.2016)

Der Kampf um die Macht der Blausteinkriege geht weiter, in T. S. Orgels zweiten Band der Reihe mit dem Titel Sturm aus dem Süden. Die Autoren waren so nett mir ein Exzerpt des neuen Buches zukommen zu lassen, was mich sehr gefreut hat. Links seht ihr schon mal das wunderschön gestaltete Cover, das so richtig Lust auf Fantasy macht, wie ich finde.

Das Kaiserreich von Berun ist in seinen Grundfesten erschüttert: Am Hof regieren Intriganten und Ränkeschmiede, der Imperator ist schwach, und an den Grenzen des Reiches versammeln sich Invasoren auf der Jagd nach den Blausteinen, die ihrem Träger unvorstellbare Macht verleihen. Und auch in den Straßen der Hauptstadt sind Überfälle und Gewalt an der Tagesordnung. Es ist die Stunde, in der die Schar ungewöhnlicher Helden rund um Danil, Marten und Sara begreift, dass sie nur Schachfiguren in einem viel größeren und gefährlicheren Machtspiel sind, als sie bisher angenommen hatten … (Verlagstext)

Der erste Teil der Reihe hat mir ja schon richtig gut gefallen und auch der zweite Teil kann sich wirklich lesen lassen. :D
Natürlich habe ich das Exzerpt auch gleich gelesen und will euch meinen Eindruck nicht vorenthalten.

Cover Band 1

Cover Band 1

Wie auch schon im ersten Band geht es gleich voller Spannung los. T. S. Orgel halten sich nicht lange mit großen Vorgeschichten auf, sondern werfen den Leser direkt ins Geschehen. In verschiedenen Handlungssträngen erhält man dabei einen Blick auf die Ereignisse im Kaiserreich Berun und die umgebenden Provinzen und begegnet bei dieser Gelegenheit bereits bekannten Charakteren wieder. Meister Messer, zum Beispiel, der hakennasige Auftragsmörder ist wieder mit dabei. Sara, das Straßenmädchen, die gar nicht gut auf bestimmte Leute aus der Unterwelt zu sprechen ist. Sowie Cunrat ad Koredin, Dolen und Wibalt, drei Flammenschwertritter, die auf der Flucht aus dem Gefängnis sind und dabei gehörig in die Trickkiste greifen müssen, um ihre Verfolger abzuschütteln.
Im zweiten Band ist also wieder einiges geboten und ich kann es kaum erwarten ihn spätestens am 11. Oktober 2016 in den Händen zu halten.  Die Paperbackausgabe wird etwa 640 Seiten umfassen und beim Heyne-Verlag erscheinen. :)

Jay

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Facebook IconTwitter IconFolgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'Folgt uns mit Bloglovin'